Reiseberichte

Reiseberichte

Schreibt uns euren persönlichen Neuseeland-Erfahrungs- oder Neuseeland-Reisebericht und gewinnt! Mehr Informationen dazu hier! Tolle Neuseelandvideos gibt es hier so sehen.

Alle Jahre wieder??  Wiederholungstäter
... Abends in New Plymouth angekommen, haben wir mit einem leckeren, gebratenen, frischen Fisch und Salat aus dem Garten und einem kühlen Bier bzw. Applecider die "Rückkehr"  gefeiert. Dann fielen uns quasi im Stehen die Augen zu ;-)....Nun beginnt unser Urlaub.... mehr

HOME SWEET (MOTOR) HOME: 
Die Qual der Wahl - was ist die beste Art Neuseeland zu bereisen?
Frida Petersen hat die Frage in einem ihrer Blogposts sehr nett und ausfühlich beantwortet - eigene Erfahrungen kommen von der Campervanrundreise mit jungen Zwillingen! Der Artikel ist toll - der Blog noch besser!  ...mehr

Wochenendausflug nach Raglan - die Abenteuer eines AuPair
Ich bin nun schon seit einiger Zeit als AuPair bei einer Familie in Auckland.  Mit „meiner“ Familie scheine ich das große Los gezogen zu haben! Die Kinder ... mehr

Rangitoto Tagesausflug:
Die letzten Tage haben wir hart gearbeitet, aber heute war es endlich wieder Zeit für einen Ausflug. Unser Ziel von heute: Rangitoto Island! Die unbewohnte Insel ist vor allem für den 260 Meter hohen Vulkan bekannt, der das letzte Mal vor etwa 550 Jahren ausgebrochen ist. ...mehr

Frage des Tages: Was macht man eigentlich so als AuPair in Neuseeland am Wochenende?
Samstag früh haben meine Freunde und ich uns aufgemacht, um nach Tauranga zu fahren. Wir haben glücklicherweise ein eigenes Auto von einer unserer Gastfamilien gehabt, aber ein paar andere aus der Gruppe haben sich über Jucy Car ein Auto geliehen und das hat super geklappt. Morgens um 9 Uhr ging's nach Tauranga, einer Küstenstadt ca. 2,5 Stunden von Auckland entfernt. ...mehr 

Stewart Island und Catlins - ein Backpacker Abenteuer
Pünktlich um 9 Uhr am nächsten Morgen betraten wir zu dem Lied eines Maori die Fähre, er sang von den Erlebnissen, die wir haben würden auf unserer Überfahrt auf die kleine Insel Stewart Island. Und wirklich, es war ein tolles Erlebnis, erst wurde Bluff und der Hafen immer kleiner, wir sahen einen schönen Leuchtrum in der Ferne und viele Vögel begleiteten uns auf der Fahrt. ...mehr

Artikel von Inka's Reiseblog! 5 Do's und Dont's für einen Campervanurlaub
Während unserer fünfwöchigen Tour durch Neuseeland haben wir einige Erfahrungen mit unserem Campervan gesammelt. Hier sind einige meiner persönlichen Do's und Dont's die sich unterwegs so ergeben haben. Generell gilt aber natürlich: Einfach alles ausprobieren, denn so kompliziert ist so ein Campervan wirklich nicht. ...mehr

Christchurch - 2 Jahre nach dem grossen Erdbeben - Teil 2
Beim weiteren Schlendern durch die Stadt freue ich mich über die kleinen, bunten, aufhellenden Kunstwerke hier und da. Die neuen Fahrradständer zum Beispiel – Farbenkleckse in allen Formen! Hier ein kleines Plakat an einem Bauzaun, da eine kleine Statue, und eine Straße weiter wird ein Video in ein Fenster projiziert. ...mehr

Auch in Neuseeland gibt es Diebe - Erfahrungsbericht und Ratgeber
Leider ist nicht alles immer Friede - Freude - Eierkuchen hier am anderen Ende der Welt. Im Sommer – und damit der Hochsaisong fuer Touristen, häufen sich die Meldungen von aufgebrochenen Mietautos, Campervans und Wohnwagen sowie Backpackerautos/Vans. ...mehr

Christchurch - 2 Jahre nach dem grossen Erdbeben - Teil 1chc
13. Februar 2013: Mein erster Besuch Christchurchs seit dem schweren Erdbeben das am 22. Februar 2011 die Innenstadt zerstörte, Menschenleben kostete und die bis dahin sicher geglaubte Zukunft vieler Einwohner in nur wenigen Stunden... mehr

Neuseeland bereisen mit Bookabatch.com
...nach der dritten Übernachtung die wir üeber Bookabatch gefunden haben, dachte ich mir ich teile meine Erfahrungen gern: Unterkünfte die man über Bookabatch bucht sind im Grunde genommen wie B&B nur ohne Frühstück und mit eigener Küche oder Kochzeile. ...mehr

Schmetterlinge und Blumen - 2013 in Christchurch leben
Letztes Jahr im September zog ich dann nach Christchurch auf die Südinsel Neuseelands, um einen Job als Behindertenbetreuerin anzufangen. Doch auch alles, was ich von Christchurch bisher gehört hatte, konnte mich nicht darauf vorbeireiten was ich dann sah. ...mehr

Maori Kultur hautnah - Erfahrungsbericht
Es gibt sicher nicht viele Immigranten, die die Chance haben, die Kultur und Rituale der Maori live zu erleben. Klar kennt man sich ein bisschen aus und hat vielleicht auch schon eine Show in Rotorua besucht, bei der ein Haka getanzt wird und man einen Hangi probieren darf – doch dieses Wochenende war fuer uns etwas besonderes.  ...mehr

Reisebericht Südinsel Neuseeland - 16 Tage mit einem Campervan

Zeitraum: Mitte bis Ende März 2011; Route: Christchurch – Kaikoura – Punakaiki – Greymouth – Hokitika - Franz-Joseph-Gletscher - Fox Gletscher - Lake Hawea/Lake Wanaka – Arrowtown – Queenstown - Te Anau - Milford Sound - Dunedin-Penisula Otago - Moeraki Boulders – Oamaru – Twizel - Mt. Cook - Lake Tekapo – Akaroa – Christchurch; Gefahrene Kilometer: etwa: 3320km

Freedom Camping in Neuseeland (mit Kindern)
Freedom Camping, also „wild campen“, das ist Camping, wie es ursprünglich gedacht war: Man stellt das Zelt (oder den Campervan) irgendwo auf (oder ab), wo es schön ist und macht es sich gemütlich. Gerade mit Kindern waren diese Gelegenheiten für uns das Schönste am Reisen.  ...mehr

Wanaka bis Christchurch - Teil 3
Am 1.1. sind wir also nach Wanaka gekommen. Ich mag das kleine Örtchen an dem schönen See schon sehr – vielleicht liegt es daran dass ich so viele Erinnerungen an diesen Ort habe, vielleicht aber auch einfach nur weil es so schön gelegen ist – wahrscheinlich ist es einfach beides. Da Wanaka total überlaufen mit Urlaubern war, fiel es uns nicht ganz so leicht einen Campingplatz zu finden... mehr...

Weihnachten im Sommer - Teil 2
Am Donnerstag (23.12.) schauten wir uns dann also Wellington an. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite – Sonnenschein, und auch Wellington’s berühmte starke Winde halten sich zurück. Am Morgen wollten wir uns Te Papa, das Museum anschauen, da das aber erst um 10 aufmachte hatten wir noch eine Stunde Zeit für eine kleine Shoppingtour... mehr...

Auckland nach Wellington - Familienurlaub im kleinen Campervan - Teil 1
Voll in Weihnachtsstimmung?? Kann man bei uns nicht so sagen. Am Freitag (17.12. ) um 11:30 war unsere Familie dann also wieder vollzählig. Vom Flughafen wurden wir abgeholt und zu unserem Campervan gebracht. Ein VW Bus Dart 4 – falls das irgendeinen interessiert. Gegen Mittag ging es erst einmal zum Großeinkauf bei Countdown... mehr...

High School: 6 Monate Auckland
Meine Entscheidung nach Neuseeland - und besonders-  aufs Selwyn College zu gehen war recht spontan und ich wusste nicht viel über Auckland und übers Selwyn College bevor ich hier her kam. Jetzt weiß ich dass es eine sehr gute Entscheidung war.... mehr...

Bay of Plenty - ein Bericht
Die Bay of Plenty ist eine halbmondförmige Bucht an der Ostküste der Nordinsel Neuseelands. Sie erstreckt sich von der Coromandel Peninsula im Westen bis zum Cape Runaway im Osten. Ihren Namen erhielt die Bucht vom Entdecker James Cook im Oktober des Jahres 1769. Übersetzt bedeutet der Name „Bucht des Reichlichen“. Das Klima der Bay ist ideal um Kiwifrüchte... mehr...

...mal eben schnell nach Neuseeland
Da ich ja eher der spontane Typ bin, kam ich erst spät auf die Idee einen Kumpel während seiner work&travel-Zeit in NZ zu besuchen. Wir haben im Oktober beschlossen eine Camper-Tour zu machen…im Dezember. Was ich nicht wusste ist, dass da für die Buchung einer Camper-Tour eigentlich zu spät ist. Ich habe gesucht…und ruck-zuck war es November... mehr...

Schulaufenthalt - Christchurch
Ihr wollt wissen, warum es sich lohnt eine über 30 Stunde Reise auf sich zu nehmen, sich für eine bestimmte Zeit von allen seinen Lieben zu verabschieden, die Schule zu unterbrechen, seine „Deutschlandwelt“ hinter sich zu lassen? Es gibt nur einen wahren Grund. Denn dort, wo auch immer es euch auch hinbewegen wird, erwartet euch euer zweites Leben, euer „Auslandleben“, eure neue Welt... mehr...

Neuseeland: Paradies am anderen Ende der Welt - Teil 1 Nordinsel 2011
Als ich Kind war, fragte ich – wie viele Sprösslinge auch – meinem Vater ein Loch in den Bauch. So wollte ich unter anderem wissen, wo man hinkäme, wenn wir hier, wo wir gerade stehen, ein tiefes, tiefes Loch in die Erde bohren würden? Er überlegte kurz, ging darauf mit mir zu unserem Globus und zeigte auf Neuseeland. Unvorstellbar für mich – zwei Inseln genau am anderen Ende der Welt… mehr...

Neuseeland: Paradies am anderen Ende der Welt - Teil 2 Südinsel 2011
Nur gut, dass wir gestern vorsichtshalber zur Fähre gingen, denn es wäre die falsche gewesen. Es gibt nämlich zwei Unternehmen, die die 96 km zwischen den beiden Inseln bedienen. Den nächsten Tag eingecheckt – verabschiedeten wir uns von der hübschen Skyline Wellingtons... mehr...

Christchurch - Kiwis und ihre Autos

Erlebnisbericht: Erdbeben in Christchurch
Wie beschreibt man am Besten das erste Erleben eines Erdbebens? Es ist, als wärest Du Statist in einem Thriller, ohne dass Du jemals eingewilligt hast, mitzuspielen. Oder anders: Du stehst auf dem festen Boden und merkst plötzlich, dass es gar kein Boden ist, sondern ein riesiges Trampolin... mehr...

Zum Schmunzeln 2010
So schön die Landschaft Neuseelands auch ist, und so europäisch die Kiwi-Kultur auch sein mag, so gibt es einige Gewohnheiten im Land der Kiwis, die den Deutschen schmunzeln lassen, wenn er Neuseeland erobert. So kommt es des Öfteren vor, dass man auf seiner Fahrt über die Nord- und Südinsel... mehr...

Übernachtungsfahrt Doubtful Sound 2010
Das Schiff, das uns für die nächste Nacht beherbergen sollte fuhr um 12 Uhr in Manapouri ab, das bedeutet ca. 20 Minuten Fahrt von unserem Motel. Pünktlich wie wir nun mal sind waren wir bereits um 10 Uhr an der Anlegestelle in der Hoffnung, auch als erster aufs Schiff zu kommen... mehr...

Christchurch nach Auckland in Kürze 2010
Es ist Dezember – und ich Glueckskind hab es geschafft, mir einen „Relocation-Campervan“ zu organisieren. 10 Tage hab ich Zeit um von Christchurch nach Auckland zu fahren.... mehr...

Kugeln und Lupinen 2010
Unsere Reise führt uns aus den Bergen in Richtung Küste, genauer nach Dunedin. In den fruchtbaren Ebenen vor der Ostküste wird Obst und Wein angebaut und überall entlang der Route locken Verkaufsschilder mit erntefrischen Kirschen, Nektarinen oder Pfirsichen. Yummi! mehr...

Kleines Europa mit Regenwald? 2010

Mittlerweile sind wir auf der Südinsel gelandet und bereits wieder etliche Kilometer gefahren. Wir haben neue, unbeschreibliche Landschaften entdeckt, neue Eindrücke gewonnen und interessante Menschen kennengelernt.  Dadurch haben sich auch Fragen ergeben...
mehr...

Kleine aber feine Unterschiede 2010
In zwei Auszügen aus dem Blog von Jörg Buchholz, beschreibt er (mit viel Humor und Detail) die kleinen aber feinen Unterschiede zwischen deutscher und neuseeländischer Lebensweise. "Was kann am Busfahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Neuseeland schon so anders sein?" fragt man sich vielleicht. Die Antwort auf diese und weiere Fragen gibt es hier! mehr...

Herz was willst du mehr? 2010
Am 20.10.2010 ging es für uns von Seoul über Kota Kinabalu und Kuala Lumpur weiter nach Auckland. *Puuh* Es war ein elendslanger Flug bis wir dann ziemlich müde und erschöpft, aber glücklich in Auckland landeten. Und, gelohnt haben sich die Strapazen allemal! Sooooooooooooooooonne! Früüüüüüüüüüüüüüüühling! Laissez-faire! mehr...

Komische Wurzeln und hornige Gurken 2010
In den vielen Supermärkten hier in Neuseeland haben wir schon oft merkwürdige Dinge gesehen und gekauft. Speziell die Gemüse- und Obstabteilungen bieten so das ein oder andere Schmankerl, das man in Deutschland nicht an jeder Ecke bekommt. Da wir drei sehr experimentierfreudig und offen für Neues sind… mehr...

Au Pair 2009
Neuseeland das Land der langen weißen Wolke, für mich ein neues Leben am anderen Ende der Welt. Eine Entscheidung, die ich schon lange beschlossen hatte. Für mich ging es im August 2009 als Au Pair nach Neuseeland. Bis heute habe ich es nie bereut diesen großen Schritt gewagt zu haben. Kaum in Auckland angekommen,... mehr...

Work & Travel in NZ 2008
Los gings am 17. Juni 2008: Ich flog von Frankfurt los. Mit einem Zwischenstopp von 6 Stunden in Korea, der vollkommen unnötig und schlecht geplant war, ging es dann weiter Richtung Auckland.
In den ersten Tagen haben wir uns in der Reisegruppe näher kennengelernt und besuchten zusammen den IEP Workshop, wo es um die ganzen organisatorischen Sachen ging, also Kontoeröffnung, IRD Nummer beantragen... mehr...

Das Land der langen weissen Wolke 2008
Ich landete in Christchurch mit dem Plan, vier Monate in Neuseeland zu verbringen. Die ersten vier Wochen verbrachte ich in Begleitung einer deutschen Freundin und wir buchten uns eine Neuseeland Rundreise mit dem „Magicbus“. Gesagt - getan. mehr...

Reisebericht Neuseeland 2005/2006
Neuseeland ist ein super Reiseziel, egal ob mit dem Work&Travel-Visum oder für ein paar Wochen. Grundsätzlich sollte man sich genügend Zeit nehmen, sich auf die neuseeländische Mentalität einlassen und sich gute Tipps bei Fachkundigen (wie Maya) holen. mehr...

Neuseeland von Kopf bis Fuss 2006
Wir sind im Durchschnitt Anfang 50 und Reisen ist eines unserer Hobby, sofern es die Zeit  eines Freischaffenden und einer Angestellten es zulässt. Oft organisieren wir unsere Reisen gemeinsam mit Freunden und buchen übers Internet. mehr...

One-way Tickets ans andere Ende der Welt
Wenn mir im späten August 2004 jemand gesagt hätte, dass ich in knapp 2 Jahren ein neues Land “Heimat” nennen würde, dass ich eine 180-Grad-Wendung in meinem Lebensstil vollziehen würde – ich hätte wahrscheinlich verträumt gelächelt und gedacht: “es wäre zu schön um wahr zu sein”. Heute, fast 3 Jahre später, lächle ich in meinem Haus in Auckland morgens in den Spiegel... mehr...

REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE

Wohnmobil mieten
r Sommer 2016/17 ist bereits alles ausgebucht ! Wir haben aber schon Preise fuer 2017/18! Schreibt uns Eure Reisedaten und wir schauen nach den besten Angeboten!  Schreib uns!

Mietwagen Angebot
Auf der Suche nach einem passenden Mietauto? Sendet uns eure Reisedaten und wir schaun uns nach den besten Angeboten für euch um! Vom Kleinwagen bis zum 4x4 haben wir alles im Angebot! Zusätzlich: Aktivitätenvoucher mit eurer Buchung! Fragt uns nach Details für eure Reise! Schreib uns!

Special: Bus Reise
Mindestens $55 Rabatt auf jede 2-Insel Tour mit FlyingKiwi Camping und Wandertouren! Sowie Sonderangebote fuer Hop-on, hop-off Buspässe. Fragt uns nach Details! Schreib uns!


Wohooo über 3900 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier
 

Währungsumrechner

Currency Converter